Heilpraktiker - Diagnostik

Grundlage ist eine ausführliche Anamnese und Untersuchung

Ergänzt wird dies (wenn notwendig) durch
- TCM-Diagnostik - Zunge, Puls, Symptomdiagnose
- Homöopathische Repertorisation
- Labordiagnostik (bes. im Rahmen der Mikroimmuntherapie)
- Kinesiologie (AK, AFT, QA)
- Skasystest
- i-health - Meridiandiagnostik