Datenschutzerklärung

Informationen über die Erhebung personenbezogener Daten auf unserer Website/Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung wurde erstellt mit freundlicher Unterstützung von www.ärzte-datenschutz.de

Sehr geehrte Besucherin,sehr geehrter Besucher unserer Homepage.

Wir möchten Sie informieren, daß beim Besuch unserer Homepage personenbezogene Daten erhoben werden.

Personenbezogene Daten sind Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind(z.B. Name,E-Mail,Nutzerverhalten).

Wir als Betreiber dieser Website halten uns an die geltenden Datenschutzgesetze und erheben Daten nur in technisch notwendigem Umfang. Ihre Daten werden nur bei Vohandensein einer gesetzlichen Grundlage oder Ihrer ausdrücklichen vorherigen Einwilligung weitergegeben.

 

Verantwortlicher für die Erhebung und Speicherung der Daten in unserer Praxis ist:

Heilpraktiker

Dr. med Bernhard Schrumpf

Karl – Marx – Str. 8

99817 Eisenach

036918891237

info@dr-schrumpf.de

 

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten gemäß der nachfolgenden Beschreibung einverstanden. Dem Verantwortlichen steht die alleinige Herrschaft über alle Daten zu, die während des Besuchs der Website erfaßt werden. Diese Informationen werden nur in der hier dargestellten Weise verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Unsere Homepage dient ausschließlich der Bereitstellung von Informationen über unsere Praxis, unser Behandlungsspektrum und therapeutische und diagnostische Möglichkeiten bei verschiedenen Erkrankungen.

Sie können die Website besuchen, ohne daß ich persönliche Daten von Ihnen benötige. Es werden nur die Daten erhoben,die von Ihrem Browser an unseren Server übermittelt werden.Diese Daten sind notwendig, damit Sie unsere

Homepage angezeigt bekommen und auf ihr navigieren können. Rechtsgrundlage für die Erhebung der Daten ist Art.6 Abs.1 f EU-Datenschutz-Grundverordnung.

 

Im einzelnen werden folgende Daten bei Ihrem Besuch unserer Homepage erhoben (sog. Server Logfiles):

-IP-Adresse

-Art des Browsers,sowie dessen Sprache und Version

-Betriebssystem

-Zugriffstatus/http-Statuscode

-Datum und Uhrzeit der Anfrage, sowie die Zeitzone

-Inhalt der Anforderungen und Homepage, von der sie kommt

-übertragene Datenmenge

Diese Logfiles erlauben keinen Rückschlu. auf Sie und Ihre Person.

 

Die Löschung dieser Daten erfolgt, wenn diese nicht mehr erforderlich sind. Ferner stehr Ihnen ein Beschwerderecht beim für Sie zuständigem Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationssicherheit des Bundeslandes Thüringen zu.

Ihre Rechte hinsichtlich der bei uns über Sie gespeicherten Datenmenge

Sie haben uns gegenüber folgende Rechte:

– Recht auf Löschung (gem. Art.17 und 19 DSGVO)

– Recht auf Berichtigungh (gem Art. 16 und 19 DSGVO)

– Recht auf Datenübertragbarkeit (gem. Art 20 DSGVO)

– Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (gem. Art. 18 und 19 DSGVO)

– Recht auf Auskunft (gem. Art. 15 DSGVO)

– Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (gem. Art. 21 DSGVO)

Sie erhalten jederzeit unentgeltlich Auskunft über die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu Ihrer Person sowie zu Herkunft, Empfänger und Zweck der Datenerhebung, sowie Datenverarbeitung. Wollen Sie obige Rechte warnehmen wenden Sie sich in diesem Fall per Post, E-Mail an die angegebenen Kontaktdaten des Verantwortlichen.

Zusätzlich zu den erhobenen Server Logfiles nutzen wir über unsere Homepage auch sog .Transiente Cookies.

Diese werden nur für den Zeitraum der Nutzung auf Ihrem Browser gespeichert. Diese speichern eine sog. Session – ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf die Homepage zurückkehren. Sobald Sie den Browser schließen, werden diese Cookies automatisch gelöscht.

 

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (per E-Mail, Telefon) werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit b DSGVO verarbeitet. Wir löschen die Anfrage wenn diese nicht mehr erforderlich ist. Wir weisen darauf hin, daß die Datenübertragung im Internet selbst bei der verwendeten SSL-verschlüsselung (z.B bei Kontaktaufnahme per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann.

Wenden Sie sich im Zweifel besser per Telefon an uns.

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern oder zu ergänzen.

Erstellt mit Unterstützung von www.ärzte-datenschutz.de